Das Pfingsthaus, die Pfingstkapelle zu Potsdam


Das Pfingsthaus, die Pfingstkapelle zu Potsdam

Artikel-Nr.: 013-5


innerhalb 5 Tagen lieferbar

19,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€


Ernst von Mirbach: Das Pfingsthaus, die Pfingst-Kapelle zu Potsdam und der Pfingst-Kapellen-Verein

Zweigverein des Evangelisch-Kirchlichen Hülfsvereins, unter dem Protectorat Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin. Berlin 1898

Reprint Faksimile, Softcover, 228 Seiten, ISBN 978-3-88372-013-5
 
 
Button_BlickinsBuch_JPEG
 
 

Button_E-Book3

 

1. Kapitel
Das alte Pfingsthaus
2. Kapitel
Der Evangelisch-Kirchliche Hülfsverein und der Evangelische-Kirchenbau-Verein
3. Kapitel
Das neue Pfingshaus mit Betsaal
4. Kapitel
Das Jahr 1894. Die kirchliche Not in Potsdam. Die Kapelle am Pfingsthause
5. Kapitel
Der Kapellenvorstand. Die Pfingst-Kapelle
6. Kapitel
Die Einweihung der Pfingstkapelle, des neuen Pfingsthauses und der Diakonissenstation am
15. Oktober 1894
7. Kapitel
Kirchbau in der Brandenburger Vorstadt
Verwaltung der Pfingst-Kapelle, des Pfarrhauses, des alten Pfingshauses und der Diakonissenstation
8. Kapitel
Der Pfings-Kapellen-Verein, Zweigeverein des Evangelisch-Kirchlichen Hülfsvereins
9. Kapitel
Der 4. Mai 1896
10. Kapitel
Die Thätigkeit des Pfingst-Kapellen-Vereins. Stat. Vermögen
11. Kapitel
Die erste Jahresversammlung des Pfingst-Kapellen-Vereins am 31.Mai 189

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ortsgeschichte / Chroniken, Kirchengeschichte, Startseite