Geschichte des Potsdamschen Militärwaisenhaus


Geschichte des Potsdamschen Militärwaisenhaus

Artikel-Nr.: 014-2


innerhalb 10 Tagen lieferbar

34,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€


Mittler: Geschichte des Königlichen Potsdamschen Militärwaisenhauses von seiner Entstehung bis auf die jetzige Zeit.

Berlin und Posen 1824.

Reprint Faksimile, Hardcover mit Schutzumschlag, 544 Seiten. ISBN 978-3-88372-014-2

Button_BlickinsBuch_JPEG

 

Inhalt:

Erster Hauptabschnitt
Geschichtliche Uebersicht des Entstehens und Fortgehens der Anstalt
Erste Periode: Das Waisenhaus während der Regierung Friedrich Wilhelm I.
Zweite Periode: Das Waisenhaus während der Regierung Friedrich II.
Dritte Periode: Das Waisenhaus während der Regierung Friedrich Wilhelms II.
Vierte Periode: Das Waisenhaus während der Regierung Friedrich Wilhelms III.

Zweiter Hauptabschnitt
Geschichtliche Darstellung des Waisenhauses in seinen einzelnen Zweigen
1. Direktorium
2. Administration
3. Kirchenwesen
4. Erziehungs- und Schulwesen
5. Beköstigungswesen
6. Bekleidungswesen
7. Krankenpflege
8. Justizwesen
9. Kanzlei, Registratur, Rendantur
10.Kadetten
11.Offizierstöchter-Institut
12.Hoboistenschule
13.Tambours
14.Handwerksmeister und Handwerkslehrlinge
15.Brabantische Klöppelei, und Broderiefabrik
16.Seidenbau
17.Austhun der Waisenkinder auf das Land
18.Von den Revenüen
19.Geschenke und Vermächtnisse
20.Aufnahme, Entlassung und Unterbringung der Zöglinge
21.Geldkinder
22.Kurze Nachricht von einigen, früher noch nicht berührten Einrichtungen

Anhang
I. Von merkwürdigen und verdienten Männern, die an der Anstalt gearbeitet haben oder daraus hervorgegangen sind
II. Von der Garnisonschule in Potsdam

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€

Diese Kategorie durchsuchen: Preußen