Verteutschwörterbuch der Kriegsprache.


Verteutschwörterbuch der Kriegsprache.

Artikel-Nr.: 019-7


innerhalb 10 Tagen lieferbar

34,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€


Karl Christian Müller:  Allgemeines Verteutschwörterbuch der Kriegsprache. Ein Versuch. Leipzig 1814

Karl Müller wendet sich mit diesem Werk gegen ausländische Worte und Begriffe in der Kriegssprache. Er behandelt in seinem Buch "nur die Kriegssprache, nicht den Krieg und nicht die Sprache überhaupt". Teutsch geschlagen haben sich unsere Krieger, aber noch reden sie halb franzisch. Sollte es nicht bald Zeit seyn, auch teutsch zu sprechen?
Karl Christian Müller war Mitglied des Lützow`schen Freicorps während der Befreiungskriege.

Reprint Faksimile, Hardcover, 416 Seiten. ISBN 978-3-88372-019-7

 

Button_BlickinsBuch_JPEG

 

 

Button_E-Book3

 

 

Inhalt:

Vorrede
Nachschrift
Erster oder fremd-teutscher Theil
Zweiter oder teutsch-fremder Teil
Druckfehler und Verbessernisse

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€

Diese Kategorie durchsuchen: Preußen