Chronik von Saarmund, Teil II


Chronik von Saarmund, Teil II

Artikel-Nr.: 049-4


innerhalb 5 Tagen lieferbar

15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€


Johann Gustav Dressel: Chronik von Saarmund, Teil II, Chronik Pfarrer Dressel

Transkribiert von Annett Böhm. Softcover, 204 Seiten, ISBN 978-3-88372-049-4

 

 

Button_BlickinsBuch_JPEG

 

 

Heut, am 12. April macht der emeritierte Prediger Dressel in Potsdam, wohin er kürzlich verzogen ist, den Schluß seiner Aufzeichnungen. Dem Superintendenten Petzholtz von Potsdam habe die emiritierten
Prediger Meissner und Dressel assistiert, letzterer hat darauf dieLiturgie gehalten, worauf Minck über das Sonntagsevangelium gepredigthat. Hierauf begab man sich in die Pfarre, wo Dressel anMinck durch Verhandlung die den kirchlichen und Schulinstituten gehörenden Wertpapieren (etwa 40000 M) nebst dem Coupons und die Baarbestände der verschiedenen Kassen nebst den Rechnungen übergab, und die Auseinandersetzung zwischen Minck und Dressel auf Grund einem aufgestellten Vertrage vorgenommen wurde. Zum Mittagessen waren außer dem Vorgenannten alle Mitglieder des Gemeindekirchenrats und einige andere Personen vereinigt.Heut am 11. Mai 1887 schreibt in dieser Chronik zum letzten Male der ehemalige, jetzt emeritierte Prediger
Johann Gustav Dressel

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€

Diese Kategorie durchsuchen: Ortsgeschichte / Chroniken