Ältere Geschichte der Herrschaft Ruppin und der Stadt Neuruppin


Ältere Geschichte der Herrschaft Ruppin und der Stadt Neuruppin

Artikel-Nr.: 063-0


innerhalb 5 Tagen lieferbar

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€


Johann Friedrich Christian Kampe: Ältere Geschichte der Herrschaft Ruppin und der Stadt Neuruppin

Bearbeitet und kommentiert von André Stellmacher. Brandenburgische Landesgeschichte, Band 21

Hardcover mit Lesebändchen, Format 171 x 230 mm, 324 Seiten, ISBN 978-3-88372-063-0

Der um 1835 entstandene erste Teil seiner eigenen Schrift, die sich durch gründliches Quellenstudium und genaue Beobachtung auszeichnet, beschäftigt sich mit der Epoche, in der die Grafen von Lindow aus dem Haus Arnstein das Land Ruppin bis zu ihrem Aussterben 1524 beherrschten. Deshalb – und weil es zu diesem Thema bisher recht wenig Literatur gibt – hat es sich der vorliegenden Band zur Aufgabe gemacht, die Aufzeichnungen Kampes, die sich im Bestand des Kreisarchivs Ostprignitz-Ruppin in Neuruppin befindet, der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Sie sind zur besseren Verständlichkeit bearbeitet und mit einem Vorwort sowie ausführlichen Anmerkungen versehen worden, um nun ihren Platz in der Reihe der bekannten Ruppiner Landesgeschichten einzunehmen.

Leben und Werk Johann Friedrich Christian Kampes
Geschichte der Herrschaft Ruppin und der Stadt Neuruppin

Einleitung
1. Die Frühgeschichte des Herrschaft Ruppin
2. Die Grafen von Arnstein als Herren von Ruppin
3. Die Verhältnisse der Stadt Neuruppin unter den Grafen von Arnstein
4. Ruppin unter den Hohenzollern

Anmerkungen
Ungedruckte Quellennachrichten

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Albrecht der Bär
34,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand von 3€

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuerscheinungen, Mittelalter